3sky.de


Der Kugelsternhaufen "M22" in der Nacht vom 16. auf 17.07.1996. Es war bereits 02:03MESZ und der Nordosten erhellte sich merklich. In dieser Art "Vorbelichtung" liegt wohl auch der Grund für die sehr kurze Belichtungszeit von nur 3 Minuten - welche trotzdem einen durchbelichteten und aufgelösten Kugelsternhaufen bei nur f=500mm hervorbrachte! Beobachtungsort: Fliegenfelde bei Lübeck (ca. 54°N). Optik: Pentax 75ED / 3"-Apochromat, f=500mm, t=3min (!) auf Scotchchrome 400.